Unsere Landesvorsitzende, Nora Wegner äußert sich zur aktuellen Situation an den Schulen im Bezug zur Pandemie-Lage:

„Wir sprechen uns für eine Verlagerung des Pränsenzunterrichts in eine hybride Lösung aus. Das Pandemie-Geschehen macht es uns unmöglich einen sicheren Präsensunterricht zu gewährleisten.
Stoßlüften in der kalten Winterzeit kann nicht die Lösung sein.“

30 Jahre Einheit bedeutet für uns nicht nur eine gesamt deutsche Bundesrepublik 🇩🇪 sondern auch 30. Jahrestag des Staatsvertrages zwischen Nordrhein-Westfalen und Brandenburg. Nicht nur eine Freundschaft und sondern auch ein tiefes Band der Verbundenheit wurde geknüpft.🫂

Nordrhein-Westfalen half beim Aufbau von Verwaltungsstrukturen und einer unabhängigen Justiz.👩🏽‍⚖️Ebenfalls verpflichteten sich beide Länder einen kooperativen Förderalismus zu leben.

Wir freuen uns sehr, dass wir diese Verbundenheit auch in der Schüler Union spüren und hoffen weiterhin auf eine enge Freundschaft und Zusammenarbeit mit @schuelerunionnrw 🧡

Wir auf Instagram

@schuelerunion_brandenburg